Die Magie der Aromatherapie

Dem Geruchssinn wird normalerweise nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie den anderen Sinnen. Trotzdem ist er wichtig. Mit Hilfe richtig ausgewählter Düfte ist es möglich Gefühle, Stimmungen, Erinnerungen und sogar Beziehungen zu beeinflussen. Holen Sie sich einen Aromadiffuser oder einen Luftbefeuchter und spezielle, für diese Geräte geeignete, ätherische Öle und probieren Sie die Aromatherapie am eigenen Leib aus.

Wie Duft uns beeinflussen kann

Mehrere Studien haben gezeigt, dass sich das menschliche Gehirn auch nach einem Jahr mit einer Genauigkeit von bis zu 65 % an Düfte erinnern kann. Anhand des Duftes kann man sich an die Atmosphäre eines Ortes und die Stimmung erinnern, in der man sich befand. Ebenso können Düfte Einfluss auf Beziehungen haben. Das Gehirn kann anhand eines Duftes instinktiv erkennen, was oder wen wir mögen, und zwar unabhängig von der visuellen Seite.

Dank der nachgewiesenen Wirkung von Düften auf die Stimmung haben sie ihren Weg nicht nur in Haushalte, sondern auch in die Büros vieler Unternehmen gefunden, wo sie die Konzentrationsfähigkeit steigern. Auch sind sie der Aufmerksamkeit smarter Vermarkter nicht entgangen, die sie in Geschäften verwenden, um eine angenehme Einkaufsatmosphäre zu schaffen.

So verwenden Sie ätherische Öle zu Hause

Hier sind einige Möglichkeiten, ätherische Öle in Haushalt oder Büro zu verwenden.

Bambusstäbchen und Aromalampen

Am einfachsten, aber auch am wenigsten wirksam sind ätherische Öle, in die Sie lange Holzstäbchen legen, die nach und nach die duftende Essenz aus der Dose aufnehmen und sie ganz sanft in ihre Umgebung abgeben. Diese Öle werden direkt im Set mit den Stäbchen verkauft und sind in fast jeder Drogerie erhältlich. Nachteilig ist das schnelle Austrocknen der geöffneten Dose und die sehr schwache Duftwirkung.

Etwas ausgeklügelter ist die Verwendung von ätherischem Öl in Aromalampen. Geben Sie ein paar Tropfen Öl in die mit Wasser gefüllte Verdunstungsschale, zünden Sie eine Kerze darunter an und die duftende Luft verteilt sich langsam im Raum.

Bambusstabchen

Quelle: Pixabay.com

Aroma-Diffuser

Aroma-DiffuserAroma-Diffuser sind sehr effektive Helfer in der Aromatherapie, die speziell dazu entwickelt wurden, den Duft so gut wie möglich im Raum zu verteilen. Der Vorteil ist die Möglichkeit der Einstellung von Intensität und Zeit der Diffusion. Eine Neuheit auf dem Markt ist der Ultraschall-Aroma-Diffuser, der neben der Duftverteilung auch mit dezenten Farbeffekten zu einer entspannenden Atmosphäre beiträgt.

Luftbefeuchter mit Aroma-Diffuser-Funktion

Die beste Wahl für zu Hause sind Luftbefeuchter mit der Aroma-Diffuser-Funktion. Durch die mit Tröpfchen befeuchtete Luft trägt das Gerät insbesondere in der Heizperiode zur Schaffung eines angenehmen und gesunden Raumklimas bei und verteilt gleichzeitig die Duftessenz.

Umgang mit ätherischen Ölen in Diffuser und Luftbefeuchter

Gleich vorweg muss gesagt werden, dass gängige ätherische Öle, wie sie beispielsweise in keramischen Aromalampen verwendet werden, hochkonzentrierte Stoffe sind und daher auf viele Materialien sehr aggressiv wirken können. Wir haben dieses Thema bereits im Artikel „Ätherische Öle für Luftbefeuchter sorgen für angenehmen Raumduft“ angesprochen, im Rahmen dessen wir einen Ultraschall-Diffuser getestet haben, der ätherisches Öl verwendet. Diese konzentrierten Öle können die Kunststoffteile der Geräte verätzen und vollständig zerstören. Hersteller von Luftbefeuchtern und Aroma-Diffusern empfehlen daher, nur Öle zu verwenden, die für die Geräte ungefährlich sind. Die Verwendung anderer Öle erfolgt auf eigene Gefahr und schließt eine spätere Reklamation aus.

Welchen Ölduft soll man wählen?

Wie bereits erwähnt, werden für den Einsatz in Aroma-Diffusern und Luftbefeuchtern spezielle ätherische Öle benötigt. Auf dem Markt sind ätherische Öle verschiedener Marken in verschiedenen Düften erhältlich. Und welchen Duft soll man wählen? Es kommt darauf an, was Sie von dem Duft erwarten.

Eukalyptus

Der Duft von Eukalyptus wirkt entzündungshemmend und antiseptisch. Dadurch hilft er bei Erkältungen, erleichtert das Atmen und entspannt Muskeln und Gelenke. Dank des frischen Menthol-Duftes erfrischt und desinfiziert er zudem den Raum.

Vanille

Der süße Duft von Vanille wirkt beruhigend. Er hat sich im Kampf gegen schlechte Laune und sogar gegen Depressionen bewährt. Er reduziert Müdigkeit und weckt den Verstand.

Zitrone

Zitrusdüfte helfen gemeinhin, die Psyche zu stärken und anzuregen, die Konzentrationsfähigkeit zu steigern und die Produktivität zu erhöhen. Der Duft ist somit ein idealer Helfer beim Lernen oder im Büro. Trotzdem eignet er sich auch zum Einschlafen nach einem anstrengenden Tag. Der Duft von Zitrone hilft genau wie Eukalyptus bei Atemproblemen. Bekannt ist auch seine verdauungsfördernde und gewichtsreduzierende Wirkung.

Lavendel

Lavendelduft hat eine sedierende Wirkung und hilft Ihnen, sich bei nervöser Anspannung, Stress oder Angst zu beruhigen. Er induziert ein Gefühl von Harmonie und lindert auch Schmerzen. Auch wirkt er insektenabweisend, was Sie besonders im Sommer schätzen werden. Ein Vorteil von Lavendel ist, dass er Gerüche absorbiert und auf natürliche Weise die Luft desinfiziert. Lavendelduft ist daher beispielsweise in medizinischen Einrichtungen sehr beliebt.

Lavendelduft

Quelle: Pixabay.com

Jasmin

Ähnlich wie Vanille oder Lavendel ist Jasmin dafür bekannt, Anspannung, Unruhe und Angstzustände zu lindern. Auf der anderen Seite trägt er zu einer positiven Stimmung bei und weckt den Verstand. Der Duft von Jasmin soll zudem Schmerzen lindern, insbesondere bei Frauenproblemen wie PMS oder Klimakterium.

Rosmarin

Rosmarin hat wie Zitrone positiven Einfluss auf Konzentrations- und Lernfähigkeit. Außerdem hilft Rosmarinduft gegen Kopfschmerzen und kann den Geist von Anspannung und Angst befreien. Ätherisches Rosmarinöl ist auch ein wirksamer Helfer bei Muskel- und Gelenkschmerzen. Häufig wird es bei Rheuma verwendet.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Mehr informationen