Mobiles Klimagerät

Ein mobiles Klimagerät hat eine Reihe von Vorzügen: der Anschaffungspreis ist günstig; der Anschluss gelingt auch ohne Elektriker; es ist leicht bewegbar; kühlt auch unter provisorischen Bedingungen.

Wählen Sie ein mobiles Klimagerät, das ganze Ihren Bedürfnissen entspricht

  • Messen Sie vor dem Kauf eines Klimagerätes, ob die Schlauchlänge zum Fenster ausreichend ist
  • Die Kühlleistung wählen Sie anhand der Größe des Raums (siehe unsere Empfehlungen in den Produktbeschreibungen)
  • Wählen Sie zur schnelleren Kühlung ein mobiles Klimagerät mit starkem Ventilator
  • Goldene Regel ist 1 mobiles Klimagerät pro Raum
  • Schauen Sie außer auf die Kühlleistung auch auf den Stromverbrauch
  • Und auf Zusatzfunktionen: Automatische Temperaturregulation, Ventilatormodus ohne Kühlung, was einen klassischen Ventilator ersetzt, Reinigungsfilter, Heizmodus, Luftentfeuchtung ohne Kühlung usw.

 

Besorgen Sie sich, für eine noch bessere Nutzung Ihres Geräts, ein mobiles Klimagerät mit Heizfunktion, das die Luft im Sommer kühlt und im Winter heizt.

Zur Erhöhung der Leistung empfehlen wir eine Fensterdichtung für das mobile Klimagerät. Die Dichtung wird an den Fensterahmen geklebt und verhindert den Zustrom warmer Luft von außen.

Mobiles Klimagerät ohne Schlauch

Mobile Klimageräte ohne Schlauch finden Sie auch unter dem Namen mobile Verdunstungskühler oder Luftkühler, der die Luft kühlt, indem er sie über einen Wasserfilter mit der Struktur einer Bienenwabe strömen lässt. Verdunstungskühler befeuchten die Luft dadurch auch leicht, wodurch es sich leichter atmen lässt. Sie ist gefühlt wesentlich leiser als Kompressionskältemaschinen, wenn auch auf dem Papier eine höhere Dezibelzahl angegeben ist - Geräusche macht nur die Luft, die vom Ventilator angetrieben wird.

Wichtigste Unterschiede zwischen Verdunstungskühlern un ohne Schlauch und Herrkömmlichen Klimageräten:

  • ein mobiler Verdunstungskühler hat keinen Schlauch
  • ein mobiler Verdunstungskühler hat einen wesentlich günstigeren Anschaffungspreis
  • bei mobilen Klimageräten sind die Werte in BTU/Std. oder in kW angegeben; bei Luftkühlern ist gar keine Kühlleistung angegeben
  • Luftkühler gehören gefühlt zu den leisen mobilen Klimageräten (sie machen keine unangenehmen, brummenden Geräusche wie Kompressoren)
  • mobile Luftkühler sind ökologisch - sie verbrauchen nur sehr wenig Strom
  • Luftkühler ohne Schlauch kühlen auf ca. 25°C - Kompressionskältemaschinen bis auf 16°C
 

Meistverkauft

299
3951299395

Seite 1 z 1 - 3 Artikel insgesamt

Seite 1 z 1 - 3 Artikel insgesamt

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Mehr informationen